Pianale - International Piano Academy & Competition

Graham Scott

Graham Scott, der von der Zeitschrift Gramophone als "Ausnahmetalent" bezeichnet wurde, ist auf der ganzen Welt aufgetreten, insbesondere in London, New York, Washington DC, Los Angeles, Peking, Paris und Tokio. Als Solist konzertierte er mit vielen der weltweit führenden Orchestern. Zu seinen zahlreichen kammermusikalischen Auftritten zählen Auftritte mit Mitgliedern des Australian Chamber Orchestra und des Chillingirian-, Heath- und Vertavo-Quartetts.

Graham Scott

Graham studierte bei Professor Ryszard Bakst sowohl an der Chetham's School of Music als auch am RNCM. Seit 2007 ist er Leiter der Keyboard Studies am Royal Northern College of Music (RNCM) in Manchester und künstlerischer Leiter des RNCM James Mottram International Piano Competition.

Grahams Diskografie umfasst CDs mit Werken von Skrjabin, Gershwin, Chisholm, Macmillan (mit dem französischen Cellisten Henri Demarquette) und eine Live-CD mit einem Konzert aus Los Angeles. Er hat zahlreiche Sendungen für BBC Radio und National Public Radio in den USA gemacht. Er hat bereits mit dem Schauspieler Sir Ian McKellen in einem Situationsstück der Meisterklasse für BBC Drama zusammengearbeitet.

Er war der erste Künstler, der sowohl die YCA Inc. Auditions in New York als auch die YCAT Auditions in London gewann. Außerdem gewann er den Dudley National Piano Competition und den Jaen International Piano Competition in Spanien.

Als engagierter Lehrer haben viele seiner Schüler Spitzenpreise bei renommierten Wettbewerben gewonnen, darunter der Top of the World"-Wettbewerb in Norwegen, der Rina Salo Gallo-Wettbewerb in Monza, der Jaen International Piano Competition, der Hastings International Concerto Competition und der Harbin International Piano Competition in China, um nur einige zu nennen. Als künstlerischer Leiter hat er 12 Klavierfestivals am RNCM geleitet, darunter das Gesamtwerk von Frederic Chopin in seinem Jubiläumsjahr mit 153 teilnehmenden Pianisten.

Graham Scott war Jurymitglied bei vielen internationalen Klavierwettbewerben wie dem Horowitz-Wettbewerb in Kiew, dem Gilels-Wettbewerb in Odessa, dem Alessandro-Casagrande-Wettbewerb in Terni (Italien), dem Rina-Salo-Gallo-Wettbewerb in Monza (Italien) und dem Internationalen Klavierwettbewerb in Jaen (Spanien).

Graham Scott wird 2023 zum ersten Mal Teil des PIANALE - Teams sein.

10 years pianale

icon Dozenten

Yong Hi Moon

icon Testimonials

Yuki Kondo