Pianale - International Piano Academy & Competition

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Die PIANALE richtet sich an Klavierstudentinnen und -studenten aus dem In- und Ausland, die während der PIANALE zwischen 18 und 30 Jahre alt sind.

2. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf der webseite. Anmeldeschluss ist der 20. Juni 2017.

3. Nach schriftlicher Teilnahmebestätigung muss die gesamte Kursgebühr innerhalb 8 Werktage auf das folgende Konto eingezahlt werden:
Sparkasse Fulda · BLZ 530 501 80 · Konto-Nr. 75114
BIC (Swift Code): HELADEF1FDS
IBAN: DE85 5305 0180 0000 0751 14

4. Anmeldungen bis zum 20. Februar 2017 erhalten einen Rabatt von 60.- Euro auf die Kursgebühr. Anmeldungen, die nach dem 20. Februar 2017 eingehen, erhalten keinen Rabatt auf die Kursgebühr.

5. Bei einem schriftlichen Teilnahmerücktritt bis 20. Juni 2017 werden 80% der gesamten Kurs- und Unterbringungsgebühren erstattet. Nach dem 20. Juni 2017 kann keine Gebühr erstattet werden.

6. Im Falle einer Zwei-Raten-Zahlung gilt kein Frühbucherrabatt. Die Klavierkursgebühr muss innerhalb 8 Werktage nach Rechnungsdatum bezahlt werden. Diese Zahlung ist bei einem Teilnahmerücktritt nicht erstattbar. Die Restzahlung muss bis 1. Juni 2017 erfolgen. Anmeldungen nach dem 1. Juni 2017 können nicht in zwei Raten bezahlt werden.

7. Zusatzleistungen wie Gastdozent, Sprachkurs, Studenten Konzert Abo und Abholservice werden auf dem Anmeldeformular gebucht. Nach dem 20. Juni 2017 können keine Zusatzleistungen mehr gebucht oder geändert werden.

8. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche nicht im Gästehaus des Schloss Hallenburg übernachten, bezahlen eine tägliche Nutzungsgebühr (10 Euro/Tag) des Schloss Hallenburg.

9. Bei voller Belegung müssen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht die gesamte Zeit der PIANALE vor Ort bleiben können, auf ihre aktive Teilnahme verzichten.

10. Das bei der Anmeldung angegebene Konzert-Runden-Programm kann bis zum 20. Juni 2017 geändert werden. Die Änderung erfolgt schriftlich.

11. Bei späterer Anreise oder früherer Abreise besteht kein Recht auf alle Unterrichtseinheiten sowie auf die Teilnahme am Halbfinale oder Finale.

12. Die Klavier- und Sprachkursgebühr kann nicht reduziert werden. Anspruch auf Stipendien und Sonderpreise besteht nicht.

13. Stipendien können nicht im Vorfeld vergeben werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer qualifizieren sich während der Akademie für das Halbfinale und Finale. Die Entscheidung der Jury ist unanfechtbar.

14. Frühere Gewinner des Publikumspreises und des Jurypreises verzichten auf die Teilnahme am Halbfinale und Finale. Sie sind willkommen, wiederholt bei den Kursen und anderen Konzerten teil zu nehmen. Finalisten, die nicht den Publikumspreis oder Jurypreis gewonnen haben, können wiederholt an der PIANALE teilnehmen.

15. Die Gewinner der Sonderpreise in Form von Konzertengagements müssen ihre Konzerte in der angegebenen Saison spielen. Nicht wahr genommene Konzerte können nicht nachgeholt oder ersetzt werden.

16. Mit der Anmeldung erklärt der/die Teilnehmer/in, dass er/ sie damit einverstanden ist, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Film- und Tonaufnahmen ohne Vergütungsanspruch in elektronischen und nicht elektronischen Medien veröffentlicht und dafür verwendet werden dürfen.Der Besucher stellt den Veranstalter von jeglicher Inanspruchnahme wegen der Anfertigung, Vervielfältigung, Verwertung oder öffentlichen Zugänglichmachung von Ihm angefertigten Fotografien, Tonaufnahmen und Videos frei.

17. Sämtliche Programmänderungen bezüglich der PIANALE International Academy & Competition werden ausschliesslich über die Webseite www.pianale.com veröffentlicht.

18. Bei Fragen wenden Sie sich an:
PIANALE gGmbH · Am Eichwald 1 · D-36043 Fulda
Fon: +49.661.94250407 · Fax: +49.661.9426287
Email: academy@pianale.com

19. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. Straßburger Str. 8 D-77694 Kehl am Rhein https://www.verbraucher-schlichter.de
Wir erklären jedoch hiermit, zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren weder bereit noch verpflichtet zu sein.

20. Im Zweifel hinsichtlich der Auslegung der Teilnahmebestimmungen ist allein der deutsche Text rechtsverbindlich.

10 years pianale

icon Testimonials

Maiko Ami